dba e. v.

 

Deutscher Bundesverband der
Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen
Lehrervereinigung Schlaffhorst-Andersen e. V.


Willkommen


Sie befinden sich im Bereich:  home / Informationen / Therapie / Beratung


Beratung

Die prozessimmanente Beratung (Information und Beratung, auch der Bezugs-/Betreuungspersonen) innerhalb der Behandlung über die Ziele und den Behandlungsverlauf der Stimm-, Sprech-, Sprach- bzw. Schlucktherapie sowie die Anleitung (Schulung) zum eigenverantwortlichen gesundheitsgerechten Verhalten durch häusliche Übungsprogramme sind unverzichtbare Bestandteile der Behandlung. In Ausnahmefällen kann die Beratung auch telefonisch erfolgen.

Zur Beratung zählen insbesondere

- Einordnung der Symptome in den Schweregrad eines Krankheitsverlaufes
- Information über mögliche Ursachen und Symptome sowie Krankheitshintergründe
- Erläuterung der Konzepte, Methoden und Übungen
- Einordnung der Symptome und Störungen in die kindliche Entwicklungsphase
- Anleitung zum eigenverantwortlichen Verhalten
- Förderung des Verständnisses bei den Bezugs-/Betreuungspersonen für die Krankheit und dem damit
  verbundenen Verhalten der Patientin/des Patienten
- Anleitung zur Umsetzung von therapeutischen Hausaufgaben/Inhalten
- Beratung der Bezugs-/Betreuungspersonen mit/ohne Anwesenheit der Patientin/des Patienten

Beratung, Informationen, Anleitungen (Schulungen) dienen dazu, die Patientin/den Patienten zu befähigen, die in der laufenden Behandlung erarbeiteten Fähigkeiten in den Alltag zu transferieren.









Seite zurück nach oben
© dba Geschäftsstelle        Holstenwall 12        20355 Hamburg         Telefon 040-35713800         Fax 040-35713803        info@dba-ev.de