dba e. v.

 

Deutscher Bundesverband der
Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen
Lehrervereinigung Schlaffhorst-Andersen e. V.


Willkommen


Sie befinden sich im Bereich:  home / Informationen / Therapie / Übersicht Therapie / Ursachen bei auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung


Ursachen bei auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS) können sein
Störungen der zentralen Hörfunktionen (Teil-Leistungsstörung) in den Bereichen Aufnahme, Weiterleitung, Verarbeitung akustischer Informationen (Geräusch, Ton, Laut, phonologische Zuordnung, Sinnzusammenhang).

Keine primären Ursachen sind u.a.
Höhe des Intelligenzquotienten oder peripheres Hörvermögen (Außen- und Mittelohr bis zum Innenohr).

AVWS ist zu unterscheiden von
ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störungen). Unaufmerksamkeit ist Kennzeichen beider Störungen in Bezug auf (Zu)hören. Im Unterschied zu AVWS kann bei ADHS auch die Verarbeitung in weiteren sensorischen Bereichen betroffen sein.

Prognose
Je früher eine Behandlung beginnt, desto weniger können sich Aussprache- und Sprach(hör)fehler verfestigen.

Als Ursachen auszuschließen sind
- neurologische Schäden
- Hörstörungen im Bereich der Schall-Leitung/Schall-Empfindung
- Sehschwächen



Seite zurück nach oben
© dba Geschäftsstelle        Holstenwall 12        20355 Hamburg         Telefon 040-35713800         Fax 040-35713803        info@dba-ev.de